Batistas Lieblingssnack: Kartoffelomelett (Tortilla de Patatas)

2013-05-20
kein-foto
  • Zubereitungszeit: 0m
  • Garzeit: 0m
  • Fertig in: 30m

Zutaten

  • 600g Kartoffeln
  • 6 Eier
  • 3 Zwiebeln
  • Salz
  • Öl
  • 1/2 TL getrocknete Petersilie
  • Knoblauchpulver

Methode

Schritt 1

Kartoffeln schälen und fein schneiden oder hobeln. Zwiebeln schälen und in grobe Würfel schneiden. Den Boden einer Pfanne fingerdick mit Öl bedecken und erhitzen.

Schritt 2

Kartoffeln und Zwiebeln in die Pfanne geben und bei mittlerer Hitze 20-25 Minuten garen (nicht Braten!). Salzen. Kartoffel-Zwiebelmasse in einem Sieb gut abtropfen lassen. Öl dabei auffangen.

Schritt 3

Eigelb und Eiweiß trennen. Eiweiß etwas schaumig schlagen. Eigelbe unterrühren. Mit etwas Salz, Knoblauchpulver und Petersilie würzen. Dann die Kartoffel-Zwiebelmasse unterheben. Eine beschichtete Panne erhitzen, 1 EL Öl zugeben und die Masse einfüllen.

Schritt 4

Bei mäßiger Hitze stocken lassen. Wenn die Tortilla an den Rändern fest wird, mit Hilfe eines Tellers wenden und weiter garen. Beide Seiten sollten goldbraun sein. Die Tortilla schmeckt warm und kalt. Man schneidet sie in kleine Rauten oder als Tortestücke.

Durchschnittliche Mitgliederbewertung

(3 / 5)

3 5 1
Rezept bewerten

1 Köche haben dieses Rezept bewertet

Ähnliche Rezepte:
  • Chinakohlpfanne mit Kasseler

    Chinakohlpfanne mit Kasseler

  • kein-foto

    Hähnchenbrust & Kartoffeln mit Kräuter-Quark-Dip

  • Sportler Eiweiß Blechkuchen

    Sportler Eiweiß Blechkuchen

  • Spaghetti-mit-Gemüse-Tomatensoße

    Spaghetti mit Gemüse-Tomatensoße

  • Katerfrühstück

    Katerfrühstück für Bodybuilder

Flavio Simonetti Muskelaufbau eBook

Schreibe einen Kommentar