Hähnchenbrust & Kartoffeln mit Kräuter-Quark-Dip

2014-01-20
kein-foto
  • Portionen: 1-2
  • Zubereitungszeit: 0m
  • Garzeit: 0m
  • Fertig in: 30m

Zutaten

  • 1Kg Vorwiegend festkochende Kartoffeln
  • 250g Hähnchen- oder Putenbrust
  • 250g Magerquark
  • 1 Bund Petersilie
  • Olivenöl
  • Muskat
  • Salz
  • Pfeffer

Methode

Schritt 1

Kartoffeln kochen oder im Backofen garen.

Schritt 2

Petersilie waschen, Blätter zupfen, kleinhacken.

Schritt 3

In einer Schüssel Magerquark, Olivenöl, gehackte Petersilie, frischgeriebene Muskatnuss (nicht zu knapp), Salz, Pfeffer verrühren. Ordentlich umrühren damit sich Magerquark und Olivenöl verbinden! Olivenöl soviel dass die Masse nicht mehr an der Schüssel kleben bleibt.

Schritt 4

Hähnchenbrust anbraten, fettfrei auf Teflon-Elektro-Grill oder klassisch mit Öl in der Pfanne, mit Salz und Pfeffer würzen.

Durchschnittliche Mitgliederbewertung

(2.5 / 5)

2.5 5 10
Rezept bewerten

10 Köche haben dieses Rezept bewertet

Ähnliche Rezepte:
  • Chinakohlpfanne mit Kasseler

    Chinakohlpfanne mit Kasseler

  • Spaghetti-mit-Gemüse-Tomatensoße

    Spaghetti mit Gemüse-Tomatensoße

  • Katerfrühstück

    Katerfrühstück für Bodybuilder

  • Foto

    Fette Low Carb Pizza

  • Spargel-mit-Lachsfilet

    Spargel mit Lachsfilet

Flavio Simonetti Muskelaufbau eBook

Schreibe einen Kommentar